Skip to content

terms of use

 1. Gegenstand der Nutzungsbedingungen

(1) hochzeitsfotograf.com, Inhaber Konstantin Gastmann, Friedrich-Junge-Strasse 13, 10245 Berlin (nachfolgend: „hochzeitsfotograf.com“) stellt ein Internet-Portal (nachfolgend: Portal) im Bereich der Hochzeitsfotografie zur Verfügung, auf welchem Fotografen die Möglichkeit erhalten, sich und ihr Leistungsportfolio zu präsentieren und Interessenten diese Informationen sowie weitere durch den Betreiber auf dem Portal zur Verfügung gestellte Informationen zum Thema Hochzeitsfotografie und diesbezügliche Nebenleistungen abzurufen.

(2) Das Portal ist über die Domain hochzeitsfotografie.com abrufbar.

(3) Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen für Fotografen und Interessenten (nachstehend: Bedingungen) regeln die Zurverfügungstellung der Dienste von hochzeitsfotograf.com und die Nutzung dieser Dienste durch Sie als Fotograf oder als Interessent auf dem Portal.
 

2. Leistungen von hochzeitsfotograf.com

(1) hochzeitsfotograf.com betreibt das Portal zur Bereitstellung einer Präsentationsmöglichkeit für Fotografen und deren Abruf durch Interessenten sowie zur Bereitstellung von Informationen zum Thema der Hochzeitsfotografie nebst diesbezüglicher Nebenleistungen. hochzeitsfotograf.com bietet über dieses Portal selbst keine entgeltlichen Leistungen im Bereich der Hochzeitsfotografie gegenüber Interessenten an.

(2) Fotografen wird die Möglichkeit geboten, über die Einrichtung einer Profilseite den Interessenten besondere Informationen zur Ihrer Person, Ihren Kommunikationsdaten, Ihren Leistungen, Preisen, Referenzen in Gestalt von Reportagen zur Verfügung zu stellen (nachstehend: Fotografen-Profilseite).

(3) Interessenten haben die Möglichkeit, die Fotografen-Profilseite und die vom Portal bereitgestellten Informationen abzurufen. Ferner erhalten Nutzer die Möglichkeit, Ihre Suche zu personalisieren sowie den Fotografen eine Anfrage zu übersenden (nachstehend: Anfrage). hochzeitsfotograf.com wird den Interessenten ausgewählte Angebote rund um das Thema Hochzeitsfotografie sowie Hochzeiten zusammenstellen und

(4) Interessenten, welche sich auf dem Portal registrieren, erhalten ferner die Möglichkeit, Ihre Suche zu personalisieren sowie den Fotografen eine Anfrage zu übersenden (nachstehend: Anfrage). hochzeitsfotograf.com wird den Interessenten ausgewählte Angebote rund um das Thema Hochzeitsfotografie sowie Hochzeiten zusammenstellen. Des Weiteren wird hochzeitsfotograf.com registrierten Interessenten zu dem jeweils angegebenen Hochzeitsdatum eine Erinnerungsfunktion für hierauf bezogene relevante Zeitabschnitte einrichten. Für die Erinnerungsfunktion wird hochzeitsfotograf.com neben dem internen Nachrichtensystem die von den Interessenten im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse verwenden.
 

3. Nutzungsvertrag für Fotografen: Registrierung als Fotograf / Profilseite / Laufzeit

(1) Zur Registrierung als Fotograf auf dem Portal gelangen Sie über den Link „Als Fotograf registrieren“. Nach Eingabe Ihrer Daten schließen Sie den Registrierungsprozess ab, indem Sie den Button: „Registrieren“ betätigen und hiermit bestätigen, dass Sie sich als Fotograf auf dem Portal anmelden wollen. Diese Erklärung stellt zugleich Ihr Angebot auf Abschluss eines Vertrages betreffend die durch hochzeitsfotograf.com für Sie als Fotograf über das Portal zu erbringenden Leistungen dar (nachstehend: Nutzungsvertrag für Fotografen).

(2) Nach Abschluss Ihrer Registrierung und Übermittlung Ihrer Daten entscheidet hochzeitsfotograf.com über die Einräumung einer Mitgliedschaft für Sie als registrierter Fotograf und Abschluss eines Nutzungsvertrages für Fotografen. Soweit sich hochzeitsfotograf.com für die Einräumung Ihrer Mitgliedschaft als Fotograf entscheidet, schaltet hochzeitsfotograf.com Ihren Zugang als registrierter Fotograf frei und benachrichtigt Sie hiervon per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorgangs angegebene E-Mail-Adresse. Die E-Mail gilt als Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Nutzungsvertrages für Fotografen. Mit dem Zugang der E-Mail bei Ihnen kommt der zwischen Ihnen und hochzeitsfotograf.com geschlossene Vertrag auf der Grundlage dieser Bedingungen zustande und Sie sind zur Nutzung der im Mitgliederbereich für registrierte Fotografen verfügbaren Dienste berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab Ihre Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links für die Verifizierung bestätigen. Soweit sich hochzeitsfotograf.com gegen den Abschluss eines Nutzungsvertrages für Fotografen mit Ihnen entscheidet, unterrichtet Sie hochzeitsfotograf.com hierrüber gesondert per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorgangs angegebene E-Mail-Adresse.

(3) Als registrierter Fotograf haben Sie die sodann die Möglichkeit, Ihr Fotografenprofil durch hochzeitsfotograf.com freischalten zu lassen. Erst nach der Freischaltung Ihres Fotografen-Profils durch hochzeitsfotograf.com werden die von Ihnen angegebenen Daten und eingestellten Inhalte den Interessenten zugänglich gemacht. Für die Freischaltung geben Sie die hierfür notwendigen Daten ein. Betreffend die von Ihnen einzustellenden Inhalte beachten Sie bitte die von hochzeitsfotograf.com herausgegebenen Empfehlungen für die Inhalte auf einem Fotografenprofil, welche Sie über folgenden Link abrufen können:

(4) Ein Anspruch auf die Einräumung der Mitgliedschaft als registrierter Fotograf und Abschluss eines Nutzungsvertrages für Fotografen sowie Freischaltung einer Fotografen-Profilseite besteht nicht. hochzeitsfotograf.com ist berechtigt, eine beantragte Mitgliedschaft als registrierter Fotograf und Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrages als Fotograf sowie die Freischaltung einer Fotografen-Profilseite ohne Nennung von Gründen zurückzuweisen.

(5) Die während des Anmeldevorgangs für die Registrierung als Fotograf und Anlage des Fotografen-Profils von hochzeitsfotograf.com erfragten Daten müssen von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Sie haften für jede fahrlässige und/oder vorsätzliche wahrheitswidrige Angabe von Daten. Im Falle einer Änderung der im Rahmen der Registrierung als Fotograf und Anlage des Fotografenprofils angegebenen Daten, sind Sie verpflichtet, diese Daten in Ihrem Nutzerkonto unverzüglich zu aktualisieren.

(6) Die Leistungen von hochzeitsfotograf.com für Fotografen auf der Grundlage eines Nutzungsvertrages für Fotografen werden aktuell unentgeltlich erbracht. Der Nutzungsvertrag für Fotografen ist unbefristet und kann von jeder der Parteien mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Textform (E-Mail).
 

4. Nutzungsvertrag für Interessenten: Registrierung als Interessent/Laufzeit

(1) Zur Registrierung als Interessent auf dem Portal gelangen Sie über den Link „Registrieren“. Nach Eingabe Ihrer Daten schließen Sie den Registrierungsprozess ab, indem Sie den Button: „Registrierungen“ betätigen und hiermit bestätigen, dass Sie sich als Interessent auf dem Portal anmelden wollen. Diese Erklärung stellt zugleich Ihr Angebot auf Abschluss eines Vertrages betreffend die durch hochzeitsfotograf.com für Sie als Interessent über das Portal zu erbringenden Leistungen dar (nachstehend: Nutzungsvertrag für Interessenten).

(2) Nach Abschluss Ihrer Registrierung und Übermittlung Ihrer Daten entscheidet hochzeitsfotograf.com über die Einräumung einer Mitgliedschaft für Sie als registrierter Interessent und Abschluss eines Nutzungsvertrages für Interessenten. Soweit sich hochzeitsfotograf.com für die Einräumung Ihrer Mitgliedschaft als Interessent entscheidet, schaltet hochzeitsfotograf.com Ihren Zugang als registrierter Interessent frei und benachrichtigt Sie hiervon per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorgangs angegebene E-Mail-Adresse. Die E-Mail gilt als Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Nutzungsvertrages für Interessenten. Mit dem Zugang der E-Mail bei Ihnen kommt der zwischen Ihnen und hochzeitsfotograf.com geschlossene Vertrag auf der Grundlage dieser Bedingungen zustande und Sie sind zur Nutzung der im Mitgliederbereich für registrierte Interessenten verfügbaren Dienste berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab Ihre Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links für die Verifizierung bestätigen. Soweit sich hochzeitsfotograf.com gegen den Abschluss eines Nutzungsvertrages mit Ihnen als Interessent entscheidet, unterrichtet Sie hochzeitsfotograf.com hierrüber gesondert per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorgangs angegebene E-Mail-Adresse.

(3) Ein Anspruch auf die Einräumung der Mitgliedschaft als registrierter Interessent und Abschluss eines Nutzungsvertrages für Interessenten besteht nicht. hochzeitsfotograf.com ist berechtigt, eine beantragte Mitgliedschaft als registrierter Interessent und Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrages als Interessent ohne Nennung von Gründen zurückzuweisen.

(4) Die während des Anmeldevorgangs für die Registrierung als Interessent von hochzeitsfotograf.com erfragten Daten müssen von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Sie haften für jede fahrlässige und/oder vorsätzliche wahrheitswidrige Angabe von Daten. Im Falle einer Änderung der im Rahmen der Registrierung als Interessent angegebenen Daten, sind Sie verpflichtet, diese Daten in Ihrem Nutzerkonto unverzüglich zu aktualisieren.

(5) Die Leistungen von hochzeitsfotograf.com für Interessenten auf der Grundlage eines Nutzungsvertrages für Interessenten werden aktuell unentgeltlich erbracht. Der Nutzungsvertrag für Interessenten ist unbefristet und kann von jeder der Parteien ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. Die Kündigung seitens der Interessenten kann durch die auf dem Portal zur Verfügung gestellte Funktionalität der Löschung des Nutzerkontos für Interessenten erfolgen. Mit Abschluss der Löschung des Nutzerkontos seitens des Nutzers ist der Nutzungsvertrag beendet. Die Kündigung des Nutzervertrages für Interessenten durch hochzeitsfotograf.com bedarf der Textform (E-Mail).
 

5. Verantwortung für die Zugangsdaten

(1) Interessenten und Fotografen loggen sich auf dem Portal durch Eingabe ihrer E-Mail-Adresse und ihres selbst vergebenen Passwortes ein.

(2) Die Zugangsdaten sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

(3) Es liegt weiter in Ihrer Verantwortung, sicher zu stellen, dass Ihr Zugang zu dem Portal und die Nutzung der auf dem Portal zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch Sie erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, sind sie verpflichtet, hochzeitsfotograf.com unverzüglich zu informieren.

Sie haften für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter Ihren Zugangsdaten ausgeführt wird, nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 

6. Diensteangebot und Verfügbarkeit der Dienste

(1) Zu den auf dem Portal verfügbaren Diensten können auch Dienste Dritter gehören, zu welchen hochzeitsfotograf.com lediglich den Zugang vermittelt. Für die Inanspruchnahme derartiger Dienste – die jeweils als Dienste Dritter kenntlich gemacht sind – können von diesen Bedingungen abweichende oder zusätzliche Regelungen gelten, auf die hochzeitsfotograf.com Sie jeweils hinweisen wird.

(2) hochzeitsfotograf.com gewährleistet in seinem Verantwortungsbereich eine Verfügbarkeit von 98,5% im Jahresmittel. Im Übrigen besteht ein Anspruch auf die Nutzung der auf dem Portal verfügbaren Dienste nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten bei hochzeitsfotograf.com. hochzeitsfotograf.com bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit seiner Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie zB Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.
 

7. Änderungen von Diensten

hochzeitsfotograf.com ist jederzeit berechtigt, die auf dem Portal unentgeltlich bereitgestellten Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. hochzeitsfotograf.com wird hierbei jeweils auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.
 

8. Schutz der Inhalte, Verantwortlichkeit für Veranstaltungen und Inhalte Dritter

Die auf dem Portal verfügbaren Inhalte sind überwiegend geschützt durch das Urheberrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils hochzeitsfotograf.com, den registrierten Fotografen oder sonstigen Dritten zu, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben. Sie dürfen diese Inhalte lediglich gemäß diesen Bedingungen im gesetzlich zulässigen sowie im auf dem Portal vorgegebenen Rahmen nutzen.
 

9. Einstellen von Inhalten durch Fotografen

(1) Soweit als Funktionalität auf dem Portal verfügbar, dürfen Sie als Fotograf über Ihr Fotografen-Profil unter Beachtung der nachfolgenden Regelungen Inhalte auf dem Portal einstellen und damit für die Interessenten oder für Dritte verfügbar machen.

(2) Mit dem Einstellen von Inhalten räumen Sie hochzeitsfotograf.com jeweils ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein, insbesondere

– zur Speicherung der Inhalte auf dem Server von hochzeitsfotograf.com sowie deren Veröffentlichung, insbesondere deren öffentlicher Zugänglichmachung (zB durch Anzeige der Inhalte auf dem Portal),

– zur Bearbeitung und Vervielfältigung, soweit dies für die Vorhaltung bzw. Veröffentlichung der jeweiligen Inhalte erforderlich ist, und

– zur Einräumung von Nutzungsrechten gegenüber Interessenten oder Dritten an Ihren Inhalten.

Soweit Sie die von Ihnen eingestellten Inhalte wieder von dem Portal herunternehmen, erlischt das hochzeitsfotograf.com vorstehend eingeräumte Nutzungs- und Verwertungsrecht. hochzeitsfotograf.com bleibt jedoch berechtigt, zu Sicherungs- und/oder Nachweiszwecken erstellte Kopien aufzubewahren. Die den Interessenten oder Dritten an von Fotografen eingestellten Inhalten bereits eingeräumte Nutzungsrechte bleiben ebenfalls unberührt.

(3) Sie sind für die von Ihnen eingestellten Inhalte voll verantwortlich. hochzeitsfotograf.com übernimmt keine Überprüfung der Inhalte auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit. Sie erklären und gewährleisten gegenüber hochzeitsfotograf.com, dass Sie Inhaber sämtlicher für die Einstellung der Inhalte auf dem Portal erforderlicher Nutzungsrechte einschließlich deren Verwertung in dem, in diesen Nutzungsbedingungen geregelten Umfang an den eingestellten Inhalten sind.

(4) hochzeitsfotograf.com behält sich das Recht vor, bereits eingestellte Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten, zu sperren oder zu entfernen, sofern das Einstellen der Inhalte durch Sie als Fotograf oder die eingestellten Inhalte selbst zu einem Verstoß gegen die Regelungen in diesen Nutzungsbedingungen geführt haben oder konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es zu einem Verstoß kommen wird. hochzeitsfotograf.com wird hierbei auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen und das mildeste Mittel zur Abwehr eines Verstoßes wählen.
 

10. Nutzung von Inhalten

Sie dürfen die auf dem Portal abrufbaren Inhalte ausschließlich innerhalb der zur Verfügung gestellten Funktionalitäten nutzen bzw. online abrufen und anzeigen.
 

11. Verbotene Aktivitäten

(1) Ihnen sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit dem Portal untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen.

Untersagt sind insbesondere folgende Handlungen:

– das Einstellen, die Verbreitung, das Angebot und die Bewerbung pornografischer, gegen Jugendschutzgesetze, gegen Datenschutzrecht und/oder gegen sonstiges Recht verstoßender und/oder betrügerischer Inhalte, Dienste und/oder Produkte;

– die Verwendung von Inhalten, durch die andere Mitglieder oder Dritte beleidigt oder verleumdet werden;

– die Nutzung, das Bereitstellen und das Verbreiten von Inhalten, Diensten und/oder Produkten, die gesetzlich geschützt oder mit Rechten Dritter (zB Urheberrechte) belastet sind, ohne hierzu ausdrücklich berechtigt zu sein;

(2) Des Weiteren sind Ihnen auch unabhängig von einem eventuellen Gesetzesverstoß bei der Einstellung eigener Inhalte auf dem Portal folgenden Aktivitäten untersagt:

– die Verbreitung von Viren, Trojanern und anderen schädlichen Dateien;

– die Verbreitung anzüglicher, anstößiger, sexuell geprägter, obszöner oder diffamierender Inhalte bzw. Kommunikation sowie solcher Inhalte bzw. Kommunikation die geeignet sind/ist, Rassismus, Fanatismus, Hass, körperliche Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern bzw. zu unterstützen (jeweils explizit oder implizit);

(3) Ebenfalls untersagt ist Ihnen jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb des Portals zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme von hochzeitsfotograf.com übermäßig zu belasten.

(4) Sollte Ihnen eine illegale, missbräuchliche, vertragswidrige oder sonstwie unberechtigte Nutzung des Portals bekannt werden, so wenden Sie sich bitte unverzüglich an hochzeitsfotograf.com. Der Vorgang wird von hochzeitsfotograf.com sodann umgehend geprüft. Soweit erforderlich, wird hochzeitsfotograf.com angemessene Schritte einleiten.

(5) Bei Vorliegen eines Verdachts auf rechtswidrige bzw. strafbare Handlungen ist hochzeitsfotograf.com berechtigt und ggf. auch verpflichtet, Ihre Aktivitäten zu überprüfen und ggf. geeignete rechtliche Schritte einzuleiten.
 

12. Sperrung von Zugängen

(1) hochzeitsfotograf.com kann Ihren Zugang als Fotograf oder Interessent zu dem Portal vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn Sie gegen diese Bedingungen und/oder geltendes Recht verstoßen bzw. verstoßen haben, oder wenn hochzeitsfotograf.com ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird hochzeitsfotograf.com Ihre berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

(2) Im Falle der vorübergehenden bzw. dauerhaften Sperrung sperrt hochzeitsfotograf.com Ihre Zugangsberechtigung und benachrichtigt Sie hierüber per E-Mail. Sie erhalten vor oder unmittelbar nach der Sperrung die Gelegenheit zur befristeten Stellungnahme. hochzeitsfotograf.com wird Sie über die Einzelheiten der Stellungnahme und Stellungnahmefrist gesondert per E-Mail informieren. Die Stellungnahme bedarf der Schriftform und ist zu richten an die unter Ziff. 1. Abs. 1 genannte Adresse von hochzeitsfotograf.com.

(3) Im Falle einer vorübergehenden Sperrung reaktiviert hochzeitsfotograf.com nach Ablauf der Sperrzeit die Zugangsberechtigung und benachrichtigt Sie hierüber per E-Mail. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden. Dauerhaft gesperrte Personen sind von Mitgliedschaft an dem Portal dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut auf dem Portal anmelden.
 

13. Datenschutz

Ihre Daten sind ein sensibles Gut. Der Schutz Ihrer Daten steht für hochzeitsfotograf.com an erster Stelle. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung (Link zu Datenschutzerklärung) von hochzeitsfotograf.com.
 

14. Haftung

(1) Für Schäden, die durch hochzeitsfotograf.com oder durch deren gesetzliche Vertreter, leitende Angestellte oder einfache Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, haftet hochzeitsfotograf.com unbeschränkt.

(2) In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haftet hochzeitsfotograf.com nicht. Im Übrigen ist die Haftung von hochzeitsfotograf.com für leicht fahrlässig verursachte Schäden auf die diejenigen Schäden beschränkt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertragsverhältnisses typischerweise gerechnet werden muss (vertragstypisch vorhersehbare Schäden). Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten bzw. einfachen Erfüllungsgehilfen von hochzeitsfotograf.com.

(3) Die vorstehende Haftungsbeschränkung in Abs. 2 gilt nicht im Falle von Arglist, im Falle von Körper- bzw. Personenschäden, für die Verletzung von Garantien sowie für Ansprüche aus Produkthaftung.
 

15. Schriftformerfordernis

Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich etwas Anderes angegeben ist, sind sämtliche Erklärungen, die im Zusammenhang mit dem Abschluss, einer Ergänzung oder Änderung von Verträgen zwischen Ihnen und hochzeitsfotograf.com abgegeben werden, in Schriftform oder per E-Mail abzugeben. Die E-Mail-Adresse von hochzeitsfotograf.com lautet info@hochzeitsfotograf.com. Die postalische Anschrift von hochzeitsfotograf.com ist in der Regelung in Ziff. 1 Abs. 1 wiedergebeben. 
 

16. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.
 

17. Anwendbares Recht

Diese Bedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand 12/2018